Kategorie:


Autor: v.G|hanjo01 Verfasst am 14. 12. 2017
Monster Hunter: World - Infos zu Aufträgen, Kopfgeldern und kostenpflichtigen Inhalten


Monster Hunter: World (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
In der aktuellen Ausgabe der Famitsu finden sich neue Informationen rund um Monster Hunter: World. Wie Gematsu berichtet, plant Capcom die Einführung von Kopfgeldern - also Aufträge, bei denen man Gegenstände wie Rüstungen oder Forschungspunkte als Belohnung erhält. Dabei lassen sich bis zu sechs Aufträge annehmen. Insgesamt gibt es dei verschiedene Typen: Manche sind jederzeit verfügbar, andere werden nur in regelmäßigen Intervallen online angeboten und die letzte Variante beeinflusst die Freischaltungen der Einrichtungen......Weiter lesen Quelle:4players.de

Drucken